Die Pestalozzi-Stiftung schreibt Frühförderungspreis für Schweizer Berggebiete aus

22.03.2019

Bis zum 15. Juni 2019 können sich Institutionen mit Projekten der Frühförderung in Schweizer Berggebieten für den Frühförderungspreis der Pestalozzi-Stiftung bewerben. Der Preis ist mit 20‘000 Franken dotiert.

Weiter

Lösungsansätze für eine bessere Unterstützung von sozial benachteiligten Familien

20.03.2019

a:primo gibt in einem neuen Bericht Einblick in die komplexe Lebenssituation sozial benachteiligter Familien in der Schweiz und fordert eine Verbesserung der Rahmenbedingungen bei der Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit.

Weiter

«Der Staat muss benachteiligte Familien noch besser erreichen»

18.03.2019

Der St. Galler SVP-Regierungspräsident Stefan Kölliker sagt im Interview, weshalb er die Ready! Kampagne unterstützt, spricht über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Verantwortung des Staates bezüglich der frühen Kindheit. Der 48 Jahre alte Bildungschef nimmt auch die Wirtschaft in die Pflicht.

Weiter

«Man darf die Städte und Gemeinden nicht allein lassen»

6.03.2019

Marius Beerli ist Leiter Gesellschaftspolitik des Schweizerischen Städteverbandes. Er sagt, welche drei Städte im Bereich frühe Sprachförderung eine Vorbildfunktion ausüben und was er vom Bund bei der Entwicklung und Umsetzung einer umfassenden Politik der frühen Kindheit erwartet.

Weiter

Wenn Migrantenkinder mitreden können

4.03.2019

Das Bieler Kindersprachhaus möchte mit seinem Frühförderprogramm schweizweit Schule machen.

Weiter

Die Schweizerische UNESCO-Kommission fordert einen Quantensprung im Frühbereich

27.02.2019

Die Unesco-Kommission fordert bessere Chancengerechtigkeit und nimmt die Politik in die Pflicht. Der gestern veröffentlichte Bericht liefert einen ausgezeichneten Überblick in welchen Bereichen sich die Schweiz engagieren muss, um den Kindern von 0 bis 4 Jahren optimale Startchancen zu bieten

Weiter

Verpasste Chance: Bildungskommission spricht sich gegen die frühe Förderung aus

25.02.2019

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrats (WBK-N) hat knapp entschieden, die parlamentarische Initiative zur Chancengerechtigkeit vor dem Kindergartenalter zur Abschreibung zu empfehlen. Die Kommission sieht auf Bundesebene keinen unmittelbaren Handlungsbedarf.

Weiter

Min Li Marti: Es braucht eine echte Elternzeit

29.01.2019

In einem Gastbeitrag für anyworkingmom.com legt READY!-Botschafterin und SP-Nationalrätin Min Li Marti dar, was es wirklich braucht, um der Elternzeit zum Durchbruch zu verhelfen

Weiter

Geht es den Kindern gut, geht es der Schweiz besser

16.01.2019

Mangelnde Förderung in der frühen Kindheit, zu frühe Selektion: Das Schweizer Bildungssystem zeigt Schwächen, die es sich ökonomisch eigentlich nicht leisten kann. Das sagt der Soziologe Martin Hafen in der NZZ vom 16. Januar 2019.

Weiter

Mit Musik kann man Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung fördern

20.12.2018

Der Zürcher Mundart-Liedermacher und Ready!-Botschafter Andrew Bond sagt, weshalb Musik für die kindliche Entwicklung wichtig ist, was er von der Politik im Bereich der frühen Förderung erwartet und wie er es schafft, 100 Kinder bei Laune zu halten.

Weiter