Neues Weiterbildungsangebot an der Universität Genf zur frühen Kindheit

6.04.2018

Die Geneva School of Economics and Management lanciert auf diesen Herbst einen CAS-Lehrgang zur frühen Kindheit. Der Lehrgang beginnt im Oktober 2018 und endet im Mai 2019. Bei erfolgreichem Abschluss erhält der Teilnehmende ein «Certificate of Advanced Studies CAS».

Der CAS-Lehrgang vermittelt innovative Ansätze zur Bildung in der frühen Kindheit und vermittelt neuste Erkenntnisse von führenden Forschern aus der Schweiz, den USA sowie aus Skandinavien. So werden bspw. die Design Thinking und Visible Thinking Ansätze studiert oder es wird vertieft der Frage nachgegangen, welche Returns on Investment die frühkindliche Bildung hat.

Mehr Informationen finden Sie in beiliegendem Flyer.